Elektronisches Wägesystem für die Befüllung von Gasflaschen

Datenübertragung per Funk an eine zentrale Überwachungsstelle

In Zusammenarbeit mit unserem Kooperationspartner Ninnelt-International GmbH entwickelten wir erfolgreich ein Wägesystem zur Befüllung von Gasflaschen mit einem Fülldruck der flüssigen Gase von bis zu ca. 25 bar. Die ATEX-geschützte Füllwaage mit einem automatischen Abschaltsystem erkennt jede Gasflasche und die dazu gespeicherten Daten. Das von uns entwickelte Empfängermodul bietet kabellose Verbindung zu einem Computersystem, um die Daten auszuwerten, sichern oder drucken zu können. Die Abfülldaten von bis zu 6000 Vorgängen können im internen Speicher hineterlegt und auf dem Terminal gezeigt werden. Die Waage wird bereits international als Einzelanlage und in Reihen- und Karussellanlagen eingesetzt.

Falls auch Sie über den Einsatz dieser Technologie nachdenken kontaktieren Sie uns. Gerne beraten wir Sie unverbindlich zu Ihrer individuellen Lösung.

Elektronische eichfähige Abfülleinrichtung
der Firma Ninnelt mit RCT Modul
WAER 100 ex/p mit einem
pneumatischen Füllanschluss

  • Automatische Gasflaschenabfüllung zum Einsatz an Einzel-, Reihen oder Karusellanlagen
  • Datenübertragung erfolgt per Funk an einen PC zur Auswertung
  • Bis zu 6000 Vorgänge können gespeichert und angezeigt werden

Die Vorteile des RCT-Systems

    • Sicher - unsere Geräte sind geschützt und zugelassen für den Betrieb in geschützen Bereichen ATEX Zone 1
    • Einfach - Übertragung per Funk
    • Flexibel - unsere Module lassen sich individuellen Kundenwünschen anpassen

    Ihre Wettbewerbsvorteile

      • Effizient und kostengünstig - automatische Abfüllung spart wertvolle Ressourcen und Arbeitskraft. Nachrüstung an bestehende Anlagen ist jederzeit möglich.