Maschinenüberwachung

Bessere Auslastung, weniger Kosten durch intelligente Fernüberwachung Ihrer Produktionsanlagen

Überwachung kann so einfach sein

Ein Lichtsensor an der Warnleuchte der Maschine erfasst das Störsignal und übermittelt die Information per Funk/SMS an verantwortliche Techniker oder das Büro - eine unverzügliche Benachrichtigung verringert Ausfallzeiten und spart bares Geld.
So unterschiedlich wie die Anforderungen, so vielfältig sind die von RCT eingesetzten Sensoren und Anschlussmöglichkeiten, z. B. Schaltkontakt zum Anschluss an Störausgänge, Interface 4...20 mA zur Einbindung in Industriesteuerungen oder Anschluss verschiedener externer Sensoren.

Einbindung in Industriesteuerung über Interface/Relais; Meldung an Mobiltelefon; Datenerfassung am PC

Gezielte Benachrichtigung

Verschiedene Empfangsmodule können je nach Bedarf kombiniert werden. Ein Modem mit SIM-Karte übermittelt Messwerte und Alarme per SMS an ein Mobiltelefon oder PC. Per Interface können die Signale z. B. Ihrer Industriesteuerung (ASCII, XML, Oracle) übergeben werden. Im Büro lassen sich sämtliche Informationen am PC erfassen und in die EDV einbinden. Das autarke System lässt sich schnell und einfach an bestehenden Anlagen nachrüsten.
Sie haben die Wahl, wo und wie Sie informiert werden wollen. Gerne beraten wir Sie.

Das RCT-System

  • Sicher - Überwachung rund um die Uhr an jedem Ort - stromunabhängig
  • Einfach - Funktioniert per Funk oder SMS - keine Verkabelung
  • Flexibel - Alle Sende- und Empfangsmodule sind individuell kombinierbar
  • Kostengünstig - Eine Technologie, vielfältige Einsatzmöglichkeiten durch unterschiedliche Sensorik
  • Effizient - Wählen Sie aus einer Vielzahl von Modulen genau den Service, den Sie wirklich brauchen oder wollen

Ihre Wettbewerbsvorteile

  • Minimierte Stillstandzeiten
  • Einsparung von Personalkosten
  • Steigerung der Produktivität
  • Bessere Maschinenauslastung
  • Mehr Flexibilität