RCT-Sendeeinheiten - hochkompatibel und ausfallsicher

Die RCT-Sendeeinheiten sind perfekt auf die angeschlossenen Sensoren / Signalgeber abgestimmt. Sie übertragen Messwerte und Alarmmeldungen kodiert per Funksignal (868 MHz) oder per GSM (Mobilfunk) an verschiedene Zielgeräte.

Hier einige Beispiele:

Funksender - Reichweite ca. 500 m

A)  Standard Funksendeeinheit - erhältlich mit verschiedenen Sensoren für vielfältige Anwendungsbereiche
B)
 Funksendeeinheit mit externer Antenne - geschützt und zugelassen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Zone 1 und 2 nach ATEX (z. B. unterirdische Gastanks)

Beispiel: Füllstandmessung Gastank

So einfach funktioniert´s:

1)  Tankanzeige durch RCT-Signalgeber ersetzen
2)
  Sender mit Batteriepack zusammenstecken
3)
  Sofort beginnt die Einheit mit der Füllstandsmessung und Signalübertragung
+ Einfache Befestigung von Sender und Antenne durch integrierte Magnete

GSM Sender - weltweite Übertragung per SMS

A)  Standard GSM-Sendeeinheit - erhältlich mit verschiedenen Sensoren für vielfältige Anwendungsbereiche
B)
  GSM-Sendeeinheit in besonders robustem Gehäuse mit externer Antenne - geschützt und zugelassen für den Einsatz in explosionsgefährdeten Bereichen Zone 1 und 2 nach ATEX (z. B. unterirdische Gastanks)


Neben der direkten Datenübermittlung per Funk oder GSM stehen clevere Kombilösungen zur Verfügung. Das "Remote Profi GSM" sammelt z. B. die Daten von bis zu 12 Funksendern in Funkreichweite und übermittelt sie in einer SMS an einen PC oder Datenbanksysteme.